Bauphysik


Die Bauphysik unseres baukulturellen Erbes kann nicht mit dem U-Wert Rechenmodell realistisch abgebildet werden. Das können nur FE-Modellierungen leisten, die Teil des Beratungsangebots sind.

 

Die Nutzung der Speichermasse eines Bauwerks sorgt für ein stabiles Raumklima. Alternative Raumkonditionierungssysteme wie Bauteilheizungen wirken besonders effizient und helfen Feuchtigkeitsprobleme zu lösen.

 

Historische Gebäude-Betriebssysteme besitzen auch ein interessantes Lösungspotenzial für die auf uns zukommenden Anfoderungen durch die globale Erwärmung. Auf der Basis von historischen Erfahrungswissen können hocheffiziente alternative Systeme zur Gebäudekühlung entwickelt werden, die sich durch lange Nutzungszyklen und geringe Betriebskosten auszeichnen.