Angstkapelle

Gegenreformation, Friedhof, Ölberg, Ölbergkapelle, Hallstatt, Markt, Angstkapelle, Welterbe, Hallstatt-Dachstein/Salzkammergut,

An einem Knick in der Mauerführung, über einen mächtigen Stützpfeiler ist auf der Stützmauer des Hallstätter Friedhofs ein Kapellen-Bildstock aufgesetzt. Die sogenannte "Angstkapelle" am Hallstätter Friedhof zeigt mit barocken Holzskulpturen die Ölbergszene. Asymmetrien im Mauerwerk weisen auf einen überformten Vorgängerbau hin. Richtung Westen, zum Friedhof hin, ist eine gewölbte Nische eingelassen, deren Gewölbe- und Wandflächen mit Fresken ausgestattet sind. Halblebensgroße Holzskulpturen aus dem 18. Jahrhunderts zeigen die Ölbergszenerie. An der Ostseite des Kapellenbildstocks ist eine Kreuzigungsgruppe ebenfalls in Freskomalerei ausgeführt. Der Kapellen Bildstock wird mit einem geschwungenen Zeltdach mit Holzschindel-Deckung abgeschlossen.

Gegenreformation, Friedhof, Ölberg, Ölbergkapelle, Hallstatt, Markt, Angstkapelle, Welterbe, Hallstatt-Dachstein/Salzkammergut,
Gegenreformation, Friedhof, Ölberg, Ölbergkapelle, Hallstatt, Markt, Angstkapelle, Welterbe, Hallstatt-Dachstein/Salzkammergut,
Gegenreformation, Friedhof, Ölberg, Ölbergkapelle, Hallstatt, Markt, Angstkapelle, Welterbe, Hallstatt-Dachstein/Salzkammergut,
Gegenreformation, Friedhof, Ölberg, Ölbergkapelle, Hallstatt, Markt, Angstkapelle, Welterbe, Hallstatt-Dachstein/Salzkammergut,
Gegenreformation, Friedhof, Ölberg, Ölbergkapelle, Hallstatt, Markt, Angstkapelle, Welterbe, Hallstatt-Dachstein/Salzkammergut,