Kalk

Kalk war bereits zur Römerzeit das Standardbindemittel für Mörtel - römisches Muerwerk besteht nun schon seit Jahrtausenden.

 

Kalk stellt aber auch das mineralische Bindemittel mit dem größten Zukunftspotenzial dar. Im Gegensatz zu Zement nimmt Kalk bei seinem Aushärtungsprozess CO2 auf und bindet es dauerhaft.

 

Aus Kalk können auch diffusionsoffene, dauerhafte und darüber hinaus kostengünstige Innen- und Außenanstriche hergestellt werden

 

Weiterführende Informationen zu diesem Thema finden Sie im Downloadbereich.