Windkühlung

Seit Jahrhunderten wird der Wind zur Kühlung von Gebäuden genutzt. Ein anschauliches Beispiel sind die Windfänger in Hyderabad, die ausschließlich mit Windenergie erstaunliche Kühlleistungen erbringen. Auf Basis der Analyse der lokal gegebenen Windverhältnisse, können die Flächen zur Lenkung des Windes zusätzlich auch als Beschattungsschirme langfristig ohne Betriebskosten genutzt werden.