Massivholzwände

Holz ist neben Stein und Lehm das älteste Baumaterial. Seine CO2-Neutralität und herausragenden bauphysikalischen Eigenschaften haben es erneut ins Zentrum des Interesses der Bauschaffenden gerückt. Moderne Holzkonstruktionen sind oft durch komplexe Materialverbünde gekennzeichnet. Hier ist es lohnend die Funktionsprinzipen und Materialkombinationen alter Holzkonstruktionen zu evaluieren und auf zeitgemäße Konstruktionen zu übertragen. Damit ließe sich die Rezyklierbarkeit von Holzbauten verbessern.

 

Weiterführende Informationen zu diesem Thema finden Sie im Downloadbereich.